Kontakt / Info-Material bestellen

Veranstaltungen

Jetzt reinschauen: Neue Veranstaltungen in Planung!

Stellenangebote

Es liegen aktuelle Stellenangebote vor – schauen Sie jetzt rein!

Impressum | Datenschutz


Gruener Haken 2018Auszeichnung - Bewohnerzufriedenheit 78%

Auszeichnung - Attraktiver Arbeitgeber PflegeAuszeichnung - Deutschlands 100 Top-Arbeitgeber
Print
No Translation

Westenergie Weihnachtszauber 2021

(Di. 07.12.2021)


Am Dienstag, den 07.12.2021 erlebten die Bewohnerinnen und Bewohner des Ev. Altenheim Bethesda eine besondere Aufführung:

 

Die Westenergie lud unsere Senioren zum "Weihnachtszauber". Ein LKW mit mobiler Showbühne wurde hierfür unmittelbar vor unserer Einrichtung platziert - eine professionelle Künstlerin erfreute die älteren Herrschaften mit stimmigen Weihnachtsliedern bei musikalischer Begleitung.

 

Westenergie Weihnachtszauber

Die gesamte Veranstaltung war (natürlich!) absolut "corona-konform" und das Abstandsgebot konnte hervorragend eingehalten werden, da die Songs aus sicherer Distanz dargeboten wurden und die Bewohner vom Inneren unseres Hauses aus daran teilhaben konnten.

 

Die Westenergie hat sich zu der Aktion entschlossen, da es in Zeiten der Entbehrungen durch die Corona-Pandemie "wichtig sei, starke Zeichen zu setzen und den Menschen in den Kommunen ein Gefühl von Zuversicht und Zusammenhalt zu geben. Man wolle damit all jenen "Danke" sagen, die in der schwierigen Zeit bei uns waren und an unserer Seite standen".

 

 Westenergie Weihnachtszauber

 

Apropos bedanken - wir bedanken uns im Namen unserer Bewohnerinnen und Bewohner ganz herzlich bei der Westnetz AG für diese tolle Aktion!

 

 
Print
No Translation

Ruhrpottpourie Ensemble erfreut mit Weihnachtskonzert

(So. 05.12.2021)


Anfang des Monats gastierte das Ruhrpottpourie Ensemble im Garten unseres Hauses.

 

Das Kinder- und Jugendensemble ist der Musikschule Rhein Ruhr angehörig. Der Besuch erfolgte im Rahmen der Initative des Landtags NRW "Mit Mut der Krise trotzen". Kultur soll in Form solcher "Fensterkonzerte" gegen Einsamkeit in Pflegeeinrichtungen gebracht werden. Das in Essen ansässige Ruhrpottpourie Ensemble besuchte hierzu Einrichtungen in der unmittelbaren Nachbarschaft mit einem kleinen Weihnachtskonzert - so auch das Ev. Altenheim Bethesda.

 

Zudem war es der Gruppe eine Herzensangelegenheit, uns zu besuchen, denn die Enkelin einer unserer Bewohnerinnen singt im Ensemble mit.

 

Ruhrpottpourie zu Gast

Ganz herzlichen Dank für diese tolle und rundum gelungene Aktion!

 

 
Print
No Translation

Info für Besucher

(Stand: Do. 02.12.2021)

 

Liebe Angehörige und Besucher,

 

  • Montag - Freitag im Zeitraum von 13 - 16:30 Uhr erfolgt der Zugang für Besucher über den Nebeneingang (neben der Küche).
  • Wir wären Ihnen aus organisatorischen Gründen ausgesprochen dankbar, wenn Sie Ihre Besuche in diesem Zeitkorridor planen könnten.
  • Ab 16:30 Uhr sowie an Wochenenden ist ausschließlich der Haupteingang zu nutzen. Sollte der Empfang nicht mehr besetzt sein, klingeln Sie bitte und warten Sie, bis die Mitarbeiter aus den Wohnbereichen Ihnen Einlass gewähren.
  • Es ist NICHT zulässig das Haus eigenmächtig zu betreten, z.B. bei Öffnung der Tür, während gerade andere Besucher oder unsere Bewohner das Haus verlassen.

 

!! Das Betreten der Einrichtung ohne vorherige Registrierung durch unser Personal ist ausdrücklich untersagt!!


  • Wir behalten uns ausdrücklich vor Verstöße an die zuständige Aufsichtsbehörde zu melden und unmittelbar ein Besuchsverbot zu erteilen, wenn uns Zuwiderhandlungen bekannt werden. 

 

Wir bitten um konsequente Beachtung und Ihr Verständnis, denn nur mit einer lückenlosen Nachverfolgbarkeit, durchgeführten Screenings und Testungen (bzw. Kenntnisnahme Ihrer Testnachweise) können wir für die Sicherheit unserer Bewohnerinnen und Bewohner und unseres Personals sorgen.

 

Weitere Regelungen:

 

  • alle Besucherinnen und Besucher, d.h. auch geimpfte oder genesene, müssen sich bei Betreten des Hauses ab sofort täglich einem Test unterziehen.
  • Alternativ werden tagesaktuelle Tests von hierfür zugelassenen Stellen selbstverständlich akzeptiert. Nachweise sind in Papierform oder digital vorzulegen.
  • Weiterhin wird zudem eine Registrierung der Besucherdaten sowie die Ihnen bekannte Symptomkontrolle (Temperaturmessung etc.)  durchgeführt.
  • Im direkten Kontakt zwischen jeweils geimpften und genesenen Besucherinnen und Besuchern mit besuchten, ebenfalls geimpften oder genesenen Bewohnern muss IM ZIMMER DES BEWOHNERS keine Maske getragen werden.
  • In allen (!) übrigen Räumen unseres Hauses MUSS jedoch eine FFP2-Maske getragen werden, um das Restrisiko einer Virusübertragung zu minimieren.
 

 

 
Print
No Translation

Unsere neue Hauswirtschaftsleitung

Fr. Schmitz stellt sich vor

 

Liebe Bewohnerinnen und Bewohner,
liebe Angehörige und Besucher,

 

gerne möchte ich mich Ihnen als neue Hauswirtschaftsleitung im

Ev. Altenheim Bethesda vorstellen:

Fr. Petra Schmitz (Hauswirtschafsleitung)

 

Meine Name ist Petra Schmitz, ich bin 54 Jahre alt und habe zwei erwachsene Töchter.

Zu einem meiner Hobbys (das ich gemeinsam mit meinen Töchtern teile) zählen meine zwei Pferde. Zudem verbringe ich meine Freizeit möglichst viel draußen in der Natur. Reisen ist eine weitere große Leidenschaft von mir.

Meine beruflichen Erfahrungen sammelte ich als technische Leitung. Hierbei war ich u.a. verantwortlich für die Bereiche Speiseversorgung, Wäscherei und Reinigung in Krankenhäusern und Seniorenstiften meines früheren Arbeitgebers.

 

Ich freue mich auf die neue Herausforderung und eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen allen im Ev. Altenheim Bethesda.

 

Herzliche Grüße,

Petra Schmitz

 

 
<< Start < Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Next > End >>

Page 5 of 44