Kontakt / Info-Material bestellen

Veranstaltungen

Jetzt reinschauen: Neue Veranstaltungen in Planung!

Stellenangebote

Es liegen aktuelle Stellenangebote vor – schauen Sie jetzt rein!

Impressum | Datenschutz


Gruener Haken 2018Auszeichnung - Bewohnerzufriedenheit 78%

Auszeichnung - Attraktiver Arbeitgeber PflegeAuszeichnung - Deutschlands 100 Top-Arbeitgeber
Print
No Translation

"...und es war Sommer"

(Bericht: Frau Albrecht-Gaul / Sozialer Dienst)

Die Sonne meinte es fast schon zu gut und schien, als freue auch sie sich, dass endlich wieder groß gefeiert werden konnte.

 

Im sommerfröhlich dekorierten Garten eröffnete der Posaunenchor des CVJM Borbeck um 11 Uhr das große Sommerfest. Der im Anschluss stattgefundene ökumenische OpenAir-Gottesdienst unter Leitung von Herrn Pfarrer Bernhard Menzemer und Frau Gemeindereferentin Andrea Kemmer lockte nicht nur einen Großteil der Bewohner*Innen, sondern auch schon viele Besucher*Innen an. Herr Hoffmann, Einrichtungsleiter und Geschäftsführer, hieß in einer Ansprache alle Gäste ganz herzlich willkommen und verlieh seiner Freude Ausdruck, dass nach mehrjähriger der Pandemie geschuldeten Pause endlich wieder gemeinsam im Garten gefeiert werden konnte und wird.

 

Nachdem der Küchenchef den Holzkohlegrill auf Betriebstemperatur gebracht hatte, zog das Aroma von gegrillten Steaks und Würstchen durch den Garten, was die Feiernden zahlreich anlockte. Zum Grillfleisch bot das Küchenteam verschiedene wohlschmeckende Salate an. Ein sehr abwechslungsreiches Kuchen- und Tortenbuffet verführte viele Gäste, sich noch ein Dessert zu gönnen. Der Getränkestand war zu jeder Zeit sehr gut besucht.

 Sommerfest 2023

Der Alleinunterhalter Marc van den Hoff sorgte für gute Stimmung, die zum Tanzen anregte.

 

Die attraktiven Tombola Preise animierten alle Anwesenden fleißig in die Lostrommel zu greifen. Wem das Glück nicht so hold war, konnte 3 Nieten gegen einen Dreh am Glücksrad einlösen und einen der zahlreichen Trostpreise gewinnen.

 

Auch die Kinder hatten Spaß und Freude an dem Fest, sie vergnügten sich an verschiedenen Ständen wie bspw. Torwandschießen und Kinderschminken. Von den Kleinen besonders frequentiert war an diesem heißen Sommertag das Dosenschießen mit einer großen Wasserpistole. So manches Mal traf der Wasserstrahl auch aus Versehen die begleitende Mitarbeiterin, die das bei diesen Temperaturen mit Humor nahm.

 

Die Ballondame „Bellinda Balloon“ überraschte nicht nur die anwesenden Kinder mit ihrer Kunst, sondern schenkte auch unseren Bewohner*Innen ein Accessoire für den Rollstuhl oder Rollator und erntete dafür viele lächelnde Gesichter.

 

Der Eiswagen von Marco-Eis sorgte für Abkühlung in den verschiedensten Geschmacksrichtungen. Die Stimmung war sehr gesellig und vergnügt, alle genossen das Fest, viele in Anwesenheit ihrer Familien und Angehörigen. Überall waren fröhliche Gesichter und gutgelaunte Gespräche zu vernehmen, alle fühlten sich sehr wohl.

 

Ein Unwetter setzte dem Sommerfest ein jähes Ende, was aber dem allgemeinen Empfinden keinen Abbruch tat. Bewohner*Innen und Besucher*Innen schwärmten noch in den folgenden Tagen.

 

Wir möchten uns bei allen ganz herzlich bedanken, durch deren Beitrag unser Fest einmal mehr einen echten Sommer-Höhepunkt im Ev. Altenheim Bethesda darstellte. Besonderer Dank geht an unsere vielen ehrenamtlichen Helfer und an die Firmen, die unsere Tombola mit Sachpreisen unterstützten.

 

 
Print
No Translation

"Beeriges Buffet"

(Bericht: Frau Albrecht-Gaul / Sozialer Dienst)

Auch den Monat Juni haben wir wieder mit einer liebgewonnenen Tradition verabschiedet. Alle Bewohner*Innen waren herzlich zum großen Frühstücksbuffet im festlich dekorierten Saal eingeladen.


Frei nach dem Motto „Ein beeriges Buffet – Erdbeeren und vieles mehr“ zauberte die Küche ein Buffet, das keine Wünsche offenließ.

Neben den verschiedenen Brot- und Brötchensorten, Käse, Wurst, Schinken, Lachs, Spiegelei, Spargelschinkenrollen und vielem anderem mehr, fanden die Bewohner*Innen auch einen Schokoladenbrunnen, mit dem sie sich nicht nur die Beeren der Saison versüßen konnten.


Es herrschte eine sehr entspannte Stimmung, alle genossen das Frühstück, das an ein Hotelambiente erinnerte. An jedem Tisch waren lächelnde Gesichter zu sehen und viele Bewohner*Innen blieben auch nach dem Essen noch in geselliger Runde sitzen.

 

Auch dieses Mal befand sich ein Geburtstagskind unter den Bewohner*Innen, welches mit einem Ständchen aller Anwesenden herzlich gefeiert wurde.


Ein großes Dankeschön an alle, die zum Gelingen des Buffets beigetragen haben – vor allem an die ehrenamtlichen Helferinnen, die uns bei Veranstaltungen immer zuverlässig zur Seite stehen.

Buffet4_webcut

Beeriges Buffet

Beeriges Buffet

Beeriges Buffet

Beeriges Buffet

 

 
Print
No Translation

Wir feiern unser diesjähriges Sommerfest am

Sonntag, den 09. Juli 2023

 

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir auch im laufenden Jahr ein großes, öffentliches Sommerfest durchführen werden.

 

Wir wollen gemeinsam mit Ihnen am

Sonntag, den 09. Juli 2023 von 11 bis 17 Uhr

gebührend feiern.

 Sommerfest 2023 im Ev. Altenheim Bethesda

Natürlich wird für ein buntes und abwechslungsreiches Programm gesorgt sein - neben dem beliebten Open Air-Gottesdienst, mit dem die Feierlichkeiten eröffnet werden, wird auch die beliebte Tombola nicht fehlen. Natürlich wird auch, wie bereits in den Vorjahren, das kulinarische Wohl nicht zu kurz kommen. Für Kinderanimation und musikalische Unterhaltung ist natürlich ebenso gesorgt.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


 
Print
No Translation

"Komm in meine Liebeslaube!"

(Bericht: Frau Albrecht-Gaul / Sozialer Dienst)

Bei strahlendem Sonnenschein waren alle Bewohner*innen eingeladen, in unseren liebevoll gestalteten Garten zu kommen.

 

Vom Schallplattenspieler tönten alte Schlager aus der Plattensammlung „Komm in meine Liebeslaube“ durch den gesamten Garten. Eine Playlist war an jedem Tisch ausgelegt, um einzelne Musikwünsche zu berücksichtigen, was auch tüchtig genutzt wurde.

 

Alle Tische waren voll besetzt. Einige genossen die Sonne, andere bevorzugten ein schattiges Plätzchen auf der Terrasse unter den Markisen, aber alle gemeinsam fühlten sich rundherum wohl. Serviert wurden Eiskaffee und Eisschokolade. Viele probierten beides und lobten die leckeren Getränke. Es musste mehrmals Nachschub aus der Küche geholt werden. An allen Tischen fanden rege Unterhaltungen statt, Schlager wurden laut mitgesungen. Die Bewohner*innen wirkten sehr entspannt und ausgelassen, fröhliches Lachen klang immer wieder durch den Garten.

 

Der Nachmittag verging viel zu schnell, da waren sich alle einig. Beim Abschied bedankten sich viele Bewohner*innen für die schönen Stunden.

Plattenspieler

 

 
<< Start < Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Next > End >>

Page 5 of 55