Kontakt / Info-Material bestellen

Veranstaltungen

Jetzt reinschauen: Neue Veranstaltungen in Planung!

Stellenangebote

Es liegen aktuelle Stellenangebote vor – schauen Sie jetzt rein!

Impressum | Datenschutz


Gruener Haken 2018Auszeichnung - Bewohnerzufriedenheit 78%

Auszeichnung - Attraktiver Arbeitgeber PflegeAuszeichnung - Deutschlands 100 Top-Arbeitgeber
Drucken

Aktuelle Stellenangebote


Sie sind (oder kennen) eine...


  • Wohnbereichsleitung [m/w/d]
  • Pflegefachkraft [m/w/d]

 

Dann sind Sie bei uns goldrichtig!  Werden Sie Teil unseres Teams - schauen Sie in unsere aktuellen Stellenangebote!

 

 
Drucken

Wachsam bleiben - Corona ist nicht vorbei!

(Aktuelle Corona-Fälle in Essener Pflegeheim zeigen, dass die Gefahr nicht gebannt ist)

 

Sehr geehrte Angehörige,

liebe Freunde des Hauses,

 

wie Sie den Medien entnehmen konnten, ist es leider unlängst in einem Essener Pflegeheim zu Infektionen zahlreicher Bewohnerinnen und Bewohner sowie Teilen des Personals gekommen - in einigen Fällen wohl trotz erfolgter Impfungen.

 

Wir alle müssen daher unbedingt weiterhin sehr vorsichtig und aufmerksam bleiben, was den Umgang mit Covid19 anbelangt:

 

Uns geht es bezüglich des Themas sicherlich wie Ihnen – man kann das "C-Wort" kaum noch hören und wünscht sich nichts sehnlicher herbei, als ein Ende der Pandemie. Viel zu lange begleitet und beschäftigt uns die weltweite Virusproblematik schon - und im Dezember des letzten Jahres haben auch wir im Ev. Altenheim Bethesda erfahren müssen, wie rasch sich ein Infektionsgeschehen in einer Pflegeeinrichtung ausbreiten kann.

 

Die aktuellen Fälle im Essener Stadtteil Schonnebeck zeigen, dass wir weiterhin alles tun müssen, um für die Sicherheit derer, die wir täglich pflegen und betreuen, sowie unseren eigenen Schutz zu sorgen.

 

Dies schließt ausdrücklich auch alle Besucherinnen und Besucher der Einrichtung mit ein. Wir bitten ganz herzlich weiterhin um Ihre Unterstützung und Mithilfe:

 

  • Bitte halten Sie sich weiterhin konsequent an die Hygieneregeln,

  • Tragen Sie konsequent einen Mund-Nasen-Schutz während Ihres Besuchs 

  • Halten Sie gegenüber Dritten den erforderlichen Sicherheitsabstand (mind. 1,5m) ein.

  • Besuche sind weiterhin auf die Bewohnerzimmer oder den Außenbereich (hier entfällt auch bei ausreichendem Abstand die Maskenpflicht) zu beschränken.

  • Aufenthaltsbereiche der Bewohner, Raucherräume, Saal etc. sind ausdrücklich keine Besucherbereiche.

 

Wir gehen davon aus, dass auch wir in den nächsten Wochen eine Auffrischungsimpfung für unsere Bewohnerinnen und Bewohner in unseren Räumlichkeiten anbieten können. Bislang ist uns das Prozedere von den zuständigen Stellen noch nicht bekannt gemacht worden.

 

Wir werden Sie zeitnah informieren, sobald uns nähere Informationen hierzu vorliegen.

 

 
Drucken

Impfung in Borbeck - ohne Termin!

(Freitag, 23. Juli 2021 zwischen 12 und 17 Uhr im Sozialen Bürgerservice Borbeck)

Sehr geehrte Angehörige,

liebe Freunde des Hauses,

 

wir weisen auf ein besonderes Impfangebot der Stadt Essen hin und empfehlen allen bislang ungeimpften Personen, das Angebot anzunehmen.

 

Am morgigen Freitag, den 23. Juli 2021 zwischen 12 und 17 Uhr besteht die Möglichkeit ohne Termin in der Marktstraße 22 beim "Sozialen Bürgerservice Borbeck" eine BioNTech / Pfizer Impfung zu erhalten.

 

Mitzubringen sind lediglich ein Ausweis oder Krankenkassenkarte, falls vorhanden ein Impfpass sowie (falls möglich) die Impfunterlagen, die Sie über www.essen.de/coronavirus_impfen herunterladen können - notfalls können diese jedoch auch vor Ort ausgefüllt werden.

 

Impfung in Borbeck

[Hier klicken, um das Plakat als ganzseitiges PDF-Dokument zu öffnen]

 

 
Drucken

Info für Besucher

(Freitag, 16.07.2021)

 

Liebe Bewohnerinnen und Bewohner,
liebe Angehörige und Besucher,

 

Ihnen allen ist, wie uns auch, an einer sicheren Umgebung für die uns anvertrauten älteren Damen und Herren sowie unser Personal gelegen.

Auch wenn landesweit zahlreiche Lockerungen vorgenommen wurden, befinden wir uns nach wie vor in einer pandemischen Lage.

Die Tragweite haben wir alle Ende vergangenen Jahres schmerzhaft verspüren müssen - entsprechend sollten wir alles unternehmen, um jegliche Risiken eines Infektionsgeschehens in unserem Hause zu vermeiden.

 

Wir bitten herzlich um Beachtung der nachfolgenden Regelung:

 

  • das Betreten unseres Hauses ist weiterhin für unsere Besucher ausschließlich über den Haupt- oder den Besuchereingang gestattet.
  • Der Zugang über den Garten ohne eine vorherige Besuchsregistrierung und -erfassung (inklusive Temperaturkontrolle und Überprüfung des Impfstatus etc.) ist ausdrücklich untersagt.
 

Wir bitten um konsequente Beachtung. Herzlichen Dank!

 

Der Einrichtungsleiter

 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 40