Kontakt / Info-Material bestellen

Veranstaltungen

Zur Zeit liegen keine Veranstaltungshinweise vor.

aktuelle Publikationen

Immer aktuell – unsere Heimzeitung Wüstenhöferstraße

Stellenangebote

Es liegen aktuelle Stellenangebote vor – schauen Sie jetzt rein!

Impressum | Datenschutz


Gruener Haken 2018Auszeichnung - Bewohnerzufriedenheit 78%

Auszeichnung - Attraktiver Arbeitgeber PflegeAuszeichnung - Deutschlands 100 Top-Arbeitgeber
Drucken

Neuer Beirat gewählt

 

Am 05. Mai wurde in unserem Haus ein neuer Beirat gewählt. Der Beirat ist Ansprechpartner für alle Bewohner unseres Altenheims und vertritt die Bewohnerinteressen gegenüber der Einrichtung.

Zu diesem Zweck findet jeden Monat eine Beiratssitzung statt, in der Wünsche und Bedürfnisse, Anregungen und Vorschläge aber auch Beschwerden der Bewohner, die den Heimalltag betreffen, besprochen werden.

 

Gewählt wurden:

  • Frau Irmgard Ortwein (Vorsitzende)
  • Frau Elisabeth Frede (stellvertretende Vorsitzende)
  • Frau Margarete Kandner
  • Frau Gisela Geue
  • Frau Christa Berger
  • Frau Margarete Olsberg
  • Frau Margot Krossa

 

Als Ersatzmitglieder fungieren:

  • Frau Sonja Schallock
  • Frau Margarete Schulz
  • Herr Ehrenfried Beyer
  • Frau Helga Schreg

Beirat 2017

(zur Vergrößerung bitte auf das Bild klicken, öffnet PDF-Datei)

 

Wir wünschen den Beiratsmitgliedern allzeit gutes Gelingen bei der Ausübung ihres verantwortungsvollen Amtes.

 

Zugleich möchten wir dem früheren Beirat für die stets sehr angenehme und konstruktive Zusammenarbeit unseren herzlichen Dank aussprechen!

 

 
Drucken

Umzug der Bewohner aus "Flügel 2" steht bevor

Ab Montag, 22.05.2017, werden die Bewohner in den modernisierten "Flügel 1" sowie in das Erdgeschoss des Neubautrakts umziehen

Es ist soweit - wie wir bereits per Aushang und persönlicher Mitteilung im Vorfeld erwähnten, haben wir seitens der Bauaufsicht der Stadt Essen die Nutzungsgenehmigung für den renovierten Gebäudeteil (Flügel 1) erhalten.

 

Während die letzten Mängel derzeit noch beseitigt werden können wir Ihnen nun auch den konkreten Umzugstermin mitteilen:

Ab Montag, den 22. Mai 2017 werden die Bewohner, die derzeit den „kurzen Flur“ des EG, 1., 2. und 3. Stockwerks bewohnen, den renovierten Gebäudeteil „Flügel 1“ sowie das Erdgeschoss des Neubautrakts ("Flügel 3") beziehen.

Die vom Umzug betroffenen Bewohner wurden natürlich persönlich bzgl. des anstehenden Umzugs und der Raumzuteilung informiert.

 

Bereits in der vergangenen Woche (19. KW) ist unser Verwaltungspersonal in den Flur des Erdgeschosses zurückgezogen.


Wie bereits vor rund einem Jahr (vor Erstbezug des Neubauflügels), so erfolgt auch die Zimmervergabe anlässlich des nun anstehenden (baubedingten) Umzugs einrichtungsseitig. Kriterien waren erneut u.a. die Entfernung des jetzigen Bewohnerzimmers zum Dienstzimmer, aber auch besondere Pflegeerfordernisse, wie z.B. günstige Raumzuschnitte für spezielle Pflegesituationen. Auch individuelle krankheitsbedingte Bedürfnisse wurden sorgfältig und gewissenhaft berücksichtigt.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die von uns erfolgte Raumzuweisung verbindlich ist: Sonderwünsche im Sinne einer “freien Zimmerwahl“ sind organisatorisch schlichtweg nicht umsetzbar - für Ihr Verständnis hierfür danken wir Ihnen vielmals vorab!                      

 

Sie werden sich in Kürze selbst davon überzeugen können, dass die Wohnqualität im gesamten - auf Neubauniveau renovierten - Flügel 1 keinerlei Wünsche offen lässt.


 
Drucken

Aktuelle Stellenangebote

(Stand: 14.05.2017)

 

Sie sind...

  • Pflegefachkraft
  • Pflegehelfer/in oder
  • beenden Ihre Schulausbildung in Kürze und interessieren sich für eine Ausbildung zum/zur examinierten Altenpfleger/in?

 

Dann sind Sie bei uns goldrichtig!  Werden Sie Teil unseres Teams - schauen Sie in unsere aktuellen Stellenangebote!

 

 
Drucken

TV Empfang über DVB-T endet am 30.03.2017 

Denken Sie SPÄTESTENS JETZT daran, Ihr TV-Gerät „DVB-C- tauglich“ zu machen!

 

Liebe Bewohnerinnen und Bewohner, verehrte Angehörige,

bereits mehrfach, zuletzt in der im September erschienen Ausgabe Nr. 199 unserer Heimzeitung „Wüstenhöferstr.“ haben wir darauf hingewiesen, dass ab Frühjahr 2017 nur noch über DVB-C fähige Fernseher oder hieran angeschlossene Empfänger der TV-Empfang in unserem Hause möglich sein wird.

 

Die Abschaltung des DVB-T Signals durch die Sendeanstalten wird in der Nacht vom 29.03.2017 auf den 30.03.2017 erfolgen – ab dem 30.03.2017 benötigen Sie in jedem Fall die DVB-C Technologie zum Fernsehempfang

 

Natürlich muss man nicht direkt einen neuen Fernseher kaufen - bereits für rund 30 - 40 € sind Empfangsgeräte erhältlich, die an Ihr altes TV-Gerät angeschlossen werden können.

Gerne unterstützen wir Sie beim Kauf eines solchen Geräts, sprechen Sie einfach die Mitarbeiter der Bewohnerverwaltung (Frau Altmeier, Frau Finkenauer, Frau Börgers) an.

 

Ihr Team vom Ev. Altenheim Bethesda

 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 18